Pilates

Pilates ist ein Körperbewußtseinstraining. Es wurde von Joseph H. Pilates in den zwanziger Jahren als "Contrology" entwickelt und arbeitet mit verschiedenen Prinzipien wie Atmung, Konzentration, Zentrierung, Koordination, Bewegungsfluss und Kontrolle.

Von besonderer Bedeutung und Basis des Trainings ist die Arbeit mit der tiefliegenden Bauch- und Rückenmuskulatur.

Eine Kräftigung der inneren Muskulatur sowie eine Verbesserung der Haltung entstehen als Folge des regelmäßigen Trainings.

Kraft und Flexibilität werden gleichzeitig geschult. 

Die Stunde beginnt mit Warm-up Übungen zum Erlernen der Atemtechnik und Körperaktivierung, gefolgt von den klassischen 

Pilates Mattenübungen . Das Training wird mit Pilates Hilfsmitteln wie dem kleinen und großen Ball, dem Theraband und der 

Pilates Rolle erweitert.

 

Pilates ist eine wundervolle Ergänzung für Aktivitäten wie Yoga, Tanz, Golf, Schauspiel und vieles mehr!